Deutschland » Hessen » Kugelstrahlen

Kugelstrahlen Gießen

Mit über 88.000 Einwohnern auf einer Fläche von über 70 Quadratkilometer, zählt die mittelhessische Universitätsstadt Gießen zu der siebtgrößten Stadt Hessens und ist eine der sieben Sonderstatusstädte des Landes. Wie auch viele andere Städte in Deutschland, bleib Gießen im zweiten Weltkrieg nicht verschont. Der Wiederaufbau orientierte sich an den Lehren des modernen Städtebaus.

Unabhängig davon, ob ob es sich um eine Sanierung oder Neubau handelt. Mit dem Kugelstrahlen in Gießen lassen sich horizontale Flächen sehr einfach bearbeiten. Mit einer speziellen Maschine werden vielen kleine Stahlkugeln auf den Betonboden geschleudert, um so die Oberfläche zu lösen und anzurauen. Durch diese Rauigkeit bekommt der Estrich oder die jeweilige Beschichtung eine nahtlose Haftung zum Betonboden. Mit Kugelstrahlen in Gießen lassen sich aber nicht nur Betonuntergründe, sondern auch Pflasterwege oder Asphaltwege strahlen.

Sie benötigen Kugelstrahlen in Gießen für ein Bauvorhaben? Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Was sind die Vorteile von Kugelstrahlen in Gießen?

  • effiziente Säuberung der Oberfläche
  • schnell und gründlich
  • schonende Entfernung der Verschmutzung
  • preiswert

Wo Kugelstrahlen in Gießen durchgeführt werden kann

  • Asphaltuntergrund
  • Parkhäuser
  • Pflasterflächen
  • Betonuntergründe
  • Parkdecks
  • Brückenflächen
  • Estricheflächen
  • Hallenböden
Sie möchten mehr über uns erfahren oder haben ein Anliegen bezüglich eines Bauvorhabens?